Dirndl und Trachten
www.oktoberfest2017.com

Mode Infos, neue Trends und Shopping

Bayerische Mode auf dem grössten Volksfest der Welt
Infos und Shopping Tipps zu Dirndlmode und Trachtenmode
Auf die Wiesn gehts in Trachtenkleid oder mit Lederhosen!

Die Münchner Wiesn 2017 geht vom
16. September - 03. Oktober

Deutsche Version English version

Trachten und Wiesndirndl - Dirndl und Trachtentrends 2017 - Modetrends in der Trachtenmode (Bild Sportalm)

Neue Dirndl und Trachten Mode
Aktuelle Trends und Shopping Tipps

Dirndl, Lederhosen und bayerische Tracht sind auf dem Münchner Oktoberfest ein echtes "Must-Have". Vor allem die Damenwelt liebt "ihre" Dirndlmode. Und so gehen die meisten Münchnerinnen und Münchner auch gerne in bayerischer Tracht zum Feiern auf die Festwiese.

Bleibt die Frage, was es dieses Jahr an Neuem aus der Trachtenmode zu berichten gibt. Bei uns erfahrt Ihr die neuesten Trends. Zudem haben wir Euch Shopping Tipps zusammengeschrieben. So könnt Ihr fesche Kleider und Hosen günstig ergattern...

Lest bei uns...

Anzeige
Anzeige


Angesagte Trachtenmode 2017
Was ist heuer in? Was out?

Modetrend oder Alltagsmode?
Auch wenn Tracht derzeit selbst bei der Jugend mächtig angesagt und im Trend ist, waren Dirndl und Lederhosen niemals "out". Zumindest nicht in Bayern. Denn die Tracht ist gestern wie heute Tradition und gelebtes Brauchtum. Vielerorts übrigens bis heute ein Stück Alltagsmode, die auch ganz alltäglich getragen wird. Und auch das alte Vorurteil, Trachtenmode sei "altbacken" ist mittlerweile wohl widerlegt.

Tracht in Deutschland
Die bayerische Tracht ist jedoch nicht nur für den Wiesnbesuch in München erste Wahl. Denn der Siegeszug von Dirndl und Lederhose endet längst nicht mehr in Bayern oder dem Alpenvorland! Auch auf vielen andere Volksfeste in Deutschland trägt man (und vor allem frau) heutztage die bayerische Kultmode. Wobei "viele" doch arg untertrieben ist. Denn mittlerweile ist "Trachtenmode aus Bayern" wirklich auf jedem Volksfest und in ganz Deutschland anzutreffen.

Dazu als Surftipp - Besucht auch unser Partnermagazin. Dort findet Ihr eine Übersicht mit Terminen der schönen Volksfeste in ganz Deutschland. Von den allerersten Festen im Frühling über Sommerfeste bis zu den letzten Herbstfesten.

Anzeige
Anzeige

Trachtenmode weltweit
Ja, selbst in der Modemetropole Paris hat Mode-Zar und Designer-Legende "Karl Lagerfeld" bereits vor Jahren die Zeichen der Zeit erkannt und ein Dirndl für die Damenwelt kreiert. Wobei das Ergebnis des Star-Designers allerdings für viele dann doch eher etwas "gewöhnungsbedürftig" war. Nichtsdestotrotz bleiben Dirndl und Tracht auch 2017 weiter voll im Trend...

Aktuelle Trendvorschau
Nachdem unsere Modetrends zu lang geworden ist, haben wir unsere Trendbericht auf eine eigene Unterseite ausgelagert. Diese findet Ihr nun unter "Trachtentrends".

Was gibt es dort zu lesen? Neben den neuen Farben und Muster bei Dirndl & Co auch die angesagten Schnitte und Kleiderlängen. Zudem unsere neue "In & out Liste". Kurz - alles was Ihr über die neue Trachtenmode 2017 wissen müsst...

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige



Trachtenshopping - Tipps für günstige Dirndl und Trachten
Tipps zum Trachten Shopping
Dirndl und Tracht günstig kaufen
Eine schöne Tracht muss nicht teuer sein. Vor allem das Internet bietet bereits recht günstig Modelle an. Und auch Zubehör und Accessoires gibt es zu Schnäppchen- Preisen. Wir verraten Euch, worauf Ihr achten müsst. Zudem, wo und wann man ein Schnäppchen ergattern kann. Denn die Möglichkeiten sind recht vielfältig...

Günstig Trachten shoppen
Erste Wahl sind Shops mit billigen Trachtenmodellen. Obwohl diese oft unter unter "Discount" oder "Outlet" laufen gibt es hier doch reguläre Ware. Hier hat man meist eine ganz gute Auswahl aus vielen verschiedenen modischen Trachtenkleidern und Lederhosen. Diese werden zum Teil auch im Set (z.B. Dirndlkleid als Set mit Bluse und Schürze) angeboten. Auch so kann man noch einmal sparen.

Outlets und Restposten
Aber nicht nur bei Discount-Trachten kann man fündig werden. Es lohnt sich, immer auch einmal nach "Outlet-Ware" oder sog. "B-Ware" (also Artikel mit kleinen Fehlern) Ausschau zu halten. Ebenso auch auf "Sale-Aktionen" (wie z.B. Schlussverkauf, Ausverkauf, o.ä.) zu achten. Hier werden die restlichen Teile einer Saison dann günstiger verkauft. Allerdings ist die Auswahl bei den Restposten meist doch kleiner als zu Saisonbeginn. Vor allem kann es sein, dass bestimmte Grössen bereits aus sind. Das ist dann besonders ärgerlich, wenn es das Traumkleid nicht mehr in der richtigen Grösse gibt. Aber übers Internet findet man eigentlich immer etwas.

Vor oder nach der Hauptsaison
Ein Tipp ist auch, azyklisch zu shoppen. Also einfach Wiesndirndl oder Lederhose dann kaufen, wenn keine Hauptsaison ist und die Tracht günstiger ist. Tipp - Gerade wenn sich die Volksfest-Saison dem Ende zuneigt, wird ganz oft bereits reduziert. Zum Teil bereits ab Mitte September. Hier dann nach Restposten Ausschau halten. Seht Euch jetzt die Trends an und schaut welche Vorjahresmodelle dazu passen.

Günstiger aus dem Vorjahr
Aber auch Vorjahres-Kollektionen sind eine gute Alternative. Denn im Gegensatz zu Casual Wear ändert sich Trachtenmode in der Regel nicht schlagartig bzw. ganz extrem auffällig. So kann man auch ruhig mal mit einem Modell aus dem Vorjahr liebäugeln ohne komplett out zu sein. Ebenfalls nett und immer wieder trendig sind Dirndl aus dem Secondhand. Hier kann man dann mit dem Charme vergangener Zeiten punkten.

Trachtige Outfits für Wiesnbesucher
Bleibt noch die Frage, wie man sich ohne Dirndl und Lederhose dennoch stilecht kleiden kann. Denn nicht jeder möchten sich von oben bis unten in einem kompletten Trachten-Outfit ausstaffieren. Hier kann man auf das volle Programm verzichten und einfach einige Trachten-Elemente mit Alltagskleidung kombinieren. Sei es nun ein Hemd bzw. eine Bluse mit Vichy-Karos oder ein Strickjanker und ein Trachtentuch. So ist man schon mit kleinem Budget und wenig Aufwand voll wiesntauglich. Und so ist die Bandbreite des Stylings - von minimal bis maximal - schier unendlich.

Unsere aktuellen Magazine zur Münchner Wiesn
www.Oktoberfest2017.de | www.Oktoberfest2017.com
www.Oktoberfest-2017.de | www.Oktoberfest-2017.com

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige


Magazine mit weiteren Infos
Trachtenmode in München und Bayern
Dirndl und Lederhosen
Aktuelle Informationen über die neue Dirndl und die angesagten Trachten in Bayern reichen wir nach. Ebenso die aktuellen News aus der Alpenwelt sowie die besten und schönsten Mode-Trends bei Dirndl- und Trachtenmode.

Trachten Magazine
Wo bekomme ich gute Informationen?
Unsere Magazine rund um die bayerische Tracht informiert Euch über Basics ebenso wie über neue Mode-Trends. Dabei sind unsere Lifestyle-Magazine wie immer kostenlos und ohne Anmeldung für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich.

Wiesntrachten
DAS Magazin rund um Trachten und Mode auf dem Oktoberfest. Seit über 15 Jahren berichten unsere Trachten-Team über Dirndl und Lederhosen. Hier wird die Tracht ganz grundsätzlich erklärt oder Euch die neuesten Trends genannt. Mit grossem Shoppingbereich und vielen Angeboten - vom Wiesndirndl über edle Couturedirndl bis zum Kinderdirndl ist hier alles dabei. Weiter zum Trachtenmagazin...

Wiesndirndl
Das Mode-Magazin erklärt Euch das bayerische Trachtengewand von A bis Z, gibt jede Menge Stylingtipp und stellt Euch einen nützlichen Ratgeber zur Verfügung. Trachtenbegriff nicht bekannt? Dann einfach im Glossar nachschlagen. Zudem stellt das Dirndlteam Euch die aktuellen Mode-Kollektionen vor. Eben alles rund um das Wiesndirndl sowie Nützliches für einen feschen Look. Weiter zum Dirndlmagazin...

Wiesnlederhose
Wie der Name schon sagt, dreht sich hier alles um die bayerische Lederhose. Madl und Buam bekommen in dem Web-Magazin einen ausführlichen Einblick in die Welt der traditionellen Trachtenlederhose - von Materialkunde bis zu Optik und Griff der neuen Hose. Ergänzt um einen kleinen Stylingberater sowie allerlei Tipps zum Kauf einer neuen Ledernen. Weiter zum Lederhosen Portal...

Weiterführende Links...
Aktuelle Mode- und Dirndtrends von dieser Saison...

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige



Startseite | News | Kalender | Reservierung | Hotels | Tischreservierung | Barometer
Oktoberfestplakat | Partys | Afterwiesn | Wiesnpartys | Lageplan | Anfahrt | Wiesnkrüge
Oktoberfestkrug | Wirtekrug | Trachten | Farbtrends | Trachtenkauf | Mode Magazine
Trachtentrends | Shopping | Geschenke | Bierkrug als Geschenk | Öffnungszeiten
English Guide | Frühlingsfest | Impressum | Disclaimer

Quelle Bilder: Plakat und Lageplan der Stadt München (RAW), Bierkrüge der
jeweiligen Hersteller, Bilder der Dirndl und Trachtenmode von Sportalm Kitzbühel
Weitere Bilder sowie alle Infos und Trends vom Wiesnteam und seinen Partner
Trend und Mode-Infos mit Unterstützung vom Dirndlteam und vom Trachtenteam

© Dirndl und Trachten Mode 2017 - Alles zur neuen Wiesnmode in München
Infos zu Wiesndirndl und Wiesnlederhose, neue Dirndtrends und Trachtentrends
Alle weiteren Rechte bleiben stets vorbehalten - All other rights always reserved
Bitte beachtet unsere Hinweise zu Namen, Marken und Copyright im Disclaimer
Please note our disclaimer for copyrights and rights of names and trademarks